Behandlungsmöglichkeiten für Rückenschmerz

Rückenschmerzen zählen zu den häufigsten Beschwerden unserer Klienten. Oftmals steht dahinter eine jahrelange Leidensgeschichte. Mit dem muenchsystem können Sie Ihren Weg zurück in ein schmerzfreies Leben finden.

Der Rücken ist eine wesentliche Säule unseres Körpers. Betroffene, die unter chronischen Rückenschmerzen leiden sind deshalb im Alltag oftmals stark eingeschränkt. Es gibt kaum eine Bewegung, die sich nicht auch auf den Rücken auswirkt und damit Schmerzen auslöst. In der Folge bewegen sich Betroffene nur noch wenig und nehmen Schonhaltungen ein, wodurch oft noch weitere Beschwerden entstehen. Ein klassischer Teufelskreis entsteht.

Die Entstehungsursachen von Rückenschmerzen sind so vielfältig wie die damit verbundenen Einschränkungen. Neben grundlegenden Problemen im Muskel-Sehnen-Bandapparat ist der klassische Bandscheibenvorfall der häufigste Einstieg in eine dauerhafte Einschränkung durch Rückenschmerzen. Aber auch Krankheitsbilder wie Morbus Bechterew, Morbus Scheuermann oder Osteoporose beeinträchtigen unseren Rücken chronisch. Sind die Schmerzen erst einmal da, helfen gut gemeinte Ratschläge wie "mach einfach mehr Sport" oft nicht mehr. Im Gegenteil: Die falschen Übungen können die Situation oft sogar noch verschlimmern.

Zurück zu einem gesunden und starken Rücken

Eine erste Maßnahme zur Behandlung kann die behutsame Mobilisierung durch einen erfahrenen Orthopaedactor sein. Gekoppelt mit einer schonenden, individuellen Bewegungstherapie ist so der Weg zurück in die Schmerzfreiheit möglich. Wichtig ist dabei, den gesamten Bewegungsapparat zu betrachten, damit nicht nur die Symptome gelindert, sondern auch die eigentlichen Ursachen behoben werden. Die systematische Vorgehensweise im muenchsystem hilft dem ausgebildeten Orthopaedactor hier bei der Erkennung und richtigen Behandlung.

Prävention: Das Erfolgsrezept gegen Rückenprobleme:
Ob im Anschluss an eine konzentrierte Therapie oder vorab als Prävention: Das richtige Bewegungskonzept stärkt den Rücken nachhaltig und kann so langfristig vor Problemen schützen.

Gerade für Menschen, die körperlich sehr anstrengenden Tätigkeiten nachgehen, oder im Berufsalltag oft sitzen ist eine Auseinandersetzung mit Möglichkeiten der Prävention sehr sinnvoll.  Das muenchsystem kann Ihnen hier mit einem individuell zugeschnittenen Bewegungskonzept helfen.

muenchsystem in Ihrer Nähe

  • Entzerrung von Vorgängen im Muskel-Sehnen-Bandapparat
  • Bandscheibenvorfall (BSV)
  • Osteoporose, Osteochondrose
  • Morbus Bechterew
  • Morbus Scheuermann
  • Bei Beschwerden durch Überbelastung (auch stressbedingt)
  • Unterstützend vor und nach einer Operation

Kontaktieren Sie uns

muenchsystem UG (haftungsbeschränkt)
Fuchsgasse 2
89604 Allmendingen-Ennahofen

Tel: (07384) 95 999 29
Fax: (07384) 95 999 39
E-Mail: info@muenchsystem.com